Kung Fu

Ab sofort bieten wir jeden Freitag 20:00 – 22:00 Uhr in der Halle der Realschule im Kreuzviertel bis zum Jahresende Kung Fu und Selbstverteidigung für Flüchtlinge kostenlos an.
Dies wird zunächst als Modellprojekt gestartet um auch erst einmal ein paar Erfahrungen zu sammeln. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt: 20 Plätze!

We are able to offer lessons of Kung Fu and self-defense for free for 20 Refugees.
They will be held untill the end of this year on every friday from 20:00 – 22:00 o’clock in the gymnastic hall of the Realschule im Kreuzviertel.
This launch is a pilot project by which we first have to collect some new experiences. Because of that, the number of refugees is being limited to 20 persons only!
Kontakt: Marco (Miteinander@marco-schmitt.de)
Weitere Infos und Karte auf den Seiten des Vereins